Archiv für Oktober 2011

Auf nach Emmendingen – Naziaufmarsch verhindern

Da der Aufmarsch der Nazis nach Emmendingen verlegt wurde, werden wir am Samstag, den 22.10., gemeinsam dorthin fahren, um den Nazis, welche unter dem Motto „Gegen linke Gewalt – für den nationalen Sozialismus“ aufmarschieren wollen, klar zu machen, dass sie in Emmendingen und auch sonst wo nichts zu suchen haben. Kommt zum Zugtreffpunkt:
Sa. 22.10., 10 Uhr, Lahr Bahnhof
Bringt eure Freund*innen mit und achtet auf Ankündigungen: http://antifa-ortenau.tk/

Infos:
EA Nummer: 0761/4097251
Infotelefon: 0176/990 591 70
Karte:

Brunch und Infoveranstaltung

Am Sonntag, den 16.10., findet ab 11 Uhr wieder unser allmonatlicher veganer Brunch statt. Gemeinsam erfreuen wir uns an veganen Köstlichkeiten, dabei ist jede*r dazu eingeladen, auch selbst etwas zum Brunch beizutragen. Dazu gibt es noch ein kurze Infoveranstaltung zum Naziaufmarsch am 22.10., welcher nach Emmendingen verlegt wurde.

Antifaaktionen in Offenburg

Der Oktober wird von antifaschistischen Aktivitäten in Offenburg geprägt sein. So fand bereits am 5.10. eine Demonstration, als Antwort auf den Angriff eines Nazis auf einen Antifaschisten in Riegel, statt. (Hintergründe)
Die Demo wurde jedoch mehrfach von der Polizei gestoppt und angegriffen. Zum Schluss wurde der Großteil der Demo von der Polizei gekesselt und von ca. 100 der 150 Teilnehmer*innen die Personalien aufgenommen, nachdem im forderen Teil der Demo Pyrotechnik gezündet wurde. Dieser Tag hat wieder einmal gezeigt: Antifaschistischer Protest wird kriminalisiert und nach Möglichkeit unterbunden. Doch wir machen weiter!
Und zwar schon am 8.10.11: Mit einem Antifaschistischen Aktionstag soll schon vor dem kommenden Naziaufmarsch ein entschlossenen Zeichen gegen Faschsimus gesetzt werden. Der Tag beginnt um 15 Uhr mit einer Demo am Offenburger HBF. Diese geht dann in ein Straßenfest über und am Abend wir noch ein Konzert im Juze Kessel, welches in letzer Zeit vermehrt Ziel rechter Angriffe war, statt finden.
Der Naziaufmarsch folgt dann am 22.10.11. Unter dem Motto „Ohne Bauernstand stirbt unser Vaterland – Nur regional ist national“ wollen Faschist*innen durch Offenburg marschieren. Aber nicht mit uns! Wir werden an diesem Tag gemeinsam nach Offenburg fahren, um zusammen mit vielen anderen den Naziaufmarsch zu verhindern. Für mehr Infos checkt die Internetseite des Antifaschistischen Aktionsbündnisses Ortenau.
Hier nochmal die Übersicht und Zugtreffpunkte:
08.10.11: Antifaschistischer Aktionstag, 15 Uhr, Offenburg Bahnhof
Zugtreffpunkt: 14:20 Uhr am Lahrer Bahnhof
22.10.11: Aktivitäten gegen den Naziaufmarsch, 13 Uhr, Offenburg Marktplatz
Zugtreffpunkt: 12:20 Uhr am Lahrer Bahnhof
Kommt zu den Zugtreffpunkten. Bringt eure Freund*innen mit. Gemeinsam stoppen wir die Nazis.