Archiv für Juli 2011

Solidarität mit Kommando Rhino


Das Freiburger Kunst-, Kultur- und Wagenkollektiv Kommando Rhino, welches seit zwei Jahren das M1-Gelände in Freiburg(Vauban) besetzt hält, ist derzeit akut räumungsbedroht. Der Platz bietet Wohn- und Lebensraum für mindestens 35 Menschen, sowie einen Ort für politische und kulturelle Veranstaltungen. Sie sollen den Platz jedoch bis Ende Juli verlassen, andernfalls droht ihnen die polizeiliche Räumung und die Beschlagnahmung ihrer Wägen, was einen dirketen Angriff auf ihre Existenz darstellt.
Obwohl die Rhinos zwei Jahre lang Verhandlungen mit Vertreter*innen der Stadtverwaltung führten und sich darum bemühten, ein Privatgelände zu pachten, steht nach wie vor keine Alternative in Aussicht.
Stattdessen hält die Stadtverwaltung weiterhin an ihrer ignoranten Linie gegenüber in Wagen lebenden Menschen fest und sieht für diese Lebensform in der grünen Stadt Freiburg keinen Platz.
Wir solidarisieren uns hiermit mit Kommando Rhino und laden euch ein, am Freitag, den 15.07.11 mit uns zur Nachttanzdemo nach Freiburg zu gehen, welche um 21 Uhr am Augustinerplatz beginnt und außerdem am Samstag, den 23.07.11, zur großen Anti-Räumungsdemo um 14:00 Uhr am Bertoldsbrunnen.
Desweiteren werden am Mittwoch, den 20.07.11, um 19 Uhr einige Rhinos bei uns über ihre Situation und die drohende Räumung berichten.
Sagts weiter, bringt eure Freund*innen mit.
Kommando Rhino ist und bleibt! Infos: rhino.blogsport.de
Zug Freitag:
Lahr ab: 19:18 / 20:18
FRBG an: 19:55 / 20:55

Zug Samstag:
Lahr ab: 12:46 / 13:18
FRBG an: 13:33 / 13:55

Der Filmeabend…

… am 08.07. fällt leider aus.