Archiv für Dezember 2010

Anti Atom Demo die 2.

Auch diesen Mittwoch (22.12.2010) findet in Lahr wieder eine Demo gegen Atomkraft und die Atompolitik statt (siehe auch Hier )

Treffpunkt: vor dem Bürgerbüro (das befindet sich im Rathaus)

Uhrzeit: 17:30h

Atomausstieg ohne Wenn und Aber

Erster Filmabend im Eleu !

Am Sonntag, den 26.12.2010 steigt unser erster Filmabend. Im Programm ist der Spielfilm „Die fetten Jahre sind vorbei“ und die Doku „Gib mir die Welt +5%“. Chillt mit uns in gemütlicher Atmosphäre, bei Holzofen und nem heissen Tee. Wer danach noch Bock hat kann ja noch Brettspiele?! mitnehmen ! Oder malen und leise Musik hören?! Oder einfach gemütlich zusammen sitzen und sich mit netten Leuten unterhalten und noch 1,2… Tee trinken.

..tjaaa wir sind hald schon militant, ne?

…Also, wer Bock hat kommt einfach ins ASJ ELEU. Fängt um 20 Uhr an, das Ganze :-P

-Anonym-

Anti-Atom-Demo in Lahr

Am kommenden Mittwoch den 15.12.10 ruft attac zu einer Anti-Atom-Demonstration in Lahr auf.
Die Demo beginnt um 17:30 Uhr vor dem Bürgerbüro. Wir fordern Alle auf, sich an der Demonstration zu beteiligen. Denn Atomkraft geht uns alle an. Obwohl der Großteil der Bevölkerung dagegen ist und es kein sicheres Endlager gibt, laufen die Kraftwerke munter weiter.
Die von der Atomlobby gekauften Politiker drücken ihre Ziele wenn es sein muss mit Gewalt durch, wie sehr schön im Wendland zu sehen war.
So ist das in diesem kapitalistischem System, in welchem wir leben.
Die Menschen zählen nicht, was zählt ist das Geld! Aber wir werden nicht mehr ruhig sein und aus Angst vor Repression weiter zu Hause bleiben.
Atomausstieg ist Handarbeit!
Kapitalismus endlagern!
Kommt Alle!

Hier der Flyer für die Demonstration:
Download

Veganer Soli-Brunch in Lahr für gefangen Genommene*n

Wie jeden dritten Sonntag im Monat, veranstaltet das ASJ Eleu auch am 19.12. wieder einen veganen Brunch in Lahr.

Die Einnahmen werden der Person zu kommen, die bei den Aktivitäten gegen den Nazi-Aufmarsch am 23.10.10 in Offenburg festgenommen wurde und wahrscheinlich mehrere hundert Euro Strafe zahlen muss.

Wäre schön wenn viele Leute (und auch Tiere) kommen und vielleicht auch was zum Essen mitbringen.

Spenden in den Kosovo

Die Spenden des letzen veganen Brunchs wurden in den Kosovo geschickt. Hintergrund war die Abschiebung eines Teils einer Familie die in Seelbach wohnte und morgens um halb 4 von der Polizei in den Kosovo abgeschoben wurde. Ungefähr 60€ kamen am letzen veganen Brunch zusammen und wurden vor kurzem in den Kosovo überwiesen.

NO JUSTICE
NO PEACE

fight the …